Activision und der Entwickler Treyarch haben heute bekannt gegeben, dass der kommende DLC mit einem Patch gebündelt wird. Dies bedeutet, dass es keinen manuellen Download von Awakening geben wird. Alle Spieler von Call of Duty: Black Ops 3 müssen einen 9,1GB großen Patch herunterladen.

Anschließend erhalten Season-Pass-Besitzer und Käufer des DLC-Packs automatischen Zugriff auf die neuen Karten. Außerdem enthält der neue Patch eine Vielzahl von noch unbekannten Neuerungen. 

Der Patch erscheint am 02. Februar 2016 für PlayStation 4, weitere Nextgen-Plattformen folgen.

Quelle: Activision Support

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine News mehr!