Neuesten Informationen zufolge soll dieses Jahr kein direkter Nachfolger zu Call of Duty: Ghosts erscheinen. Stattdessen soll der kommende Call of Duty-Ableger den Namen “Call of Duty: Bloodlines” tragen.

Diese Informationen stammen von einem bislang recht zuverlässigen Spiele-Brancheninsider namens “Geno”. In der Vergangenheit konnte der Insider bereits mit zuverlässigen News zur PlayStation 4Hardware und zur Hololens-Brille hervortreten. Offiziell zu den Gerüchten geäußert hat sich der Entwickler noch nicht. Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es hier zuerst.

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine News mehr!