Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft sorgt derzeit für großen Wirbel. Neuesten Informationen zufolge arbeitet Microsoft an einer „Sell back” Funktion, in dem User ihre digital erworbenen Spiele aus dem Xbox Store für einen geringen Preis verkaufen können. Allerdings kann man die Spiele nur an Microsoft verkaufen und man würde nur 10% des Originalpreises erhalten.

Microsoft verschickte vor einigen Stunden eine Umfrage, in dem die User abstimmen können, ob das mögliche Interesse besteht. Wann die „Sell back” Funktion erscheint, ist noch unbekannt. Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es hier zuerst.84984988789978798798Quelle: Twitter

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine News mehr!

Close