Anzeige

Der Entwickler Sledgehammer Games hat ein neues Update für Call of Duty: WW2 veröffentlicht.

Die Größe des Updates beträgt rund 388 Megabyte auf PlayStation 4 und 834 Megabyte auf Xbox One. Das Update steht aktuell für PlayStation 4 und Xbox One zum automatischen Download bereit. Das Update bringt einige Neuerungen und Fehlerbehebungen.

Allgemeine Patch Notes:

  • XB1- und PS4-Crash-Fixes
  • Verbesserungen bei Server und Konnektivität
  • Es wurde ein Problem behoben, das Benutzer daran hinderte, in ein lokales Spiel einzutreten, wenn das Spiel ohne Internetverbindung gestartet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in die Geisterlobby gekickt wurden und der Bildschirm mit der Meldung “Lost connection to host” nach öffentlichen Spielen gestartet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein schwarzer Bildschirm angezeigt wurde, wenn der Host das Spiel verlässt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler, die nicht der Gastgeber sind, Schwarz und Bildschirm und kein AAR zwischen den Spielen sehen.
  • Allgemeine Leaderboard-Fixes und -Verbesserungen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem 2XP nicht gewährt wurde, wenn es angezeigt wurde, manchmal wurde 3XP gewährt.
  • Behoben HQ Progression Exploits
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Scorestreak-Training aufgrund von zuvor angewendeten Custom Match-Einstellungen funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Benutzer, der während des Scorestreak-Trainings eine Einladung in eine Lobby annahm, nicht mehr in die Zentrale zurückkehrte.
  • Die Exploits von Karten auf Pointe du Hoc, USS Texas, London Docks und Flak Tower wurden korrigiert.
  • Ein Problem wurde behoben, das es erlaubte, Exploits zu “snaken”.
  • Einweg-Rauchschutzproblem behoben
  • Fallschirmjäger im HC-Modus haben jetzt HC-Gesundheit, nicht normale Gesundheit.
  • Es wurde das Problem behoben, dass ein kostenloser Flammenwerfer mit Teilbrennstoff gewährt wurde, wenn ein anderer Flammenwerfer bereits ausgerüstet ist.
  • Es wurde ein S&D-Problem behoben, bei dem Spieler festsitzen, wenn sie die Bombe nach dem Werfen eines Molotow werfen.
  • Ein Problem wurde behoben, wenn der Gruppenleiter den Spielmodus wechselt und die Mitglieder in eine Geisterlobby gebracht wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer, wenn der Gruppenleiter die Lobby verlässt, bevor der Benutzer das Spiel verlässt, eine Geisterlobby betreten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem, wenn der Parteiführer mitten im Spiel geht, ohne den Rest der Partei mitzubringen, zeigt, dass der Parteiführer immer noch da ist.
  • Allgemeine Verbesserungen für Gruppen, einschließlich Crash-Fixes, Connectivity-Fixes und Zugriff auf das Hauptquartier nach einem Match.
  • Örtlich festgelegte Schussbereichsproblematik, die zu kontinuierlicher Emulierung führte.
  • Es wurde behoben, dass es Spielern, die Prestiged haben, nicht erlaubt ist, Aufträge und Verträge anzunehmen, zu vervollständigen oder abzugeben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die abgeschlossenen Meisterschaftsherausforderungen nicht belohnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Entwicklung der Division Geschicklichkeitsherausforderung im Kriegsmodus nicht verfolgte.
  • Örtlich festgelegtes wöchentliches Auftragsproblem, das Hill Taker nicht registriert, gewinnt
    Örtlich festgelegte tägliche Ordnung, die Feuerausgabe atmet, die nicht den Fortschritt aufspürt
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Panzerschreck Challenge nicht korrekt verfolgt wurde, so dass Spieler keine Schneetarnung erhalten konnten.
    Örtlich festgelegte Zombies Ausgabe, die Spieler am Erwerben der Versorgungsmaterialtropfen hindert
  • Verschiedene MP- und Zombies-Splitscreen-Verbesserungen
  • Cinematics-Auflösung korrigiert auf erweiterten Konsolen
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Update auf die Statistiken verschoben wurde, bevor AAR angezeigt wurde (keine verlorenen/unbetrachteten Statistiken mehr).
  • Ein Problem mit falschen Leaderboard-Daten wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Gesicht des Charakters geändert und die Uniform der Division mit dem vorherigen Gesicht des Charakters versehen wurde und der Spieler aus dem Menü geworfen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zur Folge hatte, dass Tod, Waffe und Divisionen im Kampfdatensatz protokolliert wurden.
  • Verschiedene UI-Verbesserungen (einschließlich Anweisungen zur Fertigstellung von Aufträgen/Herausforderungen)

Waffen:

  • BAR Rückstoß erhöht
  • STG-44 Fehler behoben
  • Fixes für die Zielfernrohre von Kar98K und Lee Enfield

Quelle: Activision

Folge uns auf Facebook und bleib auf dem Laufenden!