Empfehlung der Redaktion
AtmosphäreLizenzenKommentar
Kaum große Neuerungen
8.5Gesamtpunktzahl
GRAFIK9
SOUND8.5
GAMEPLAY8.5
UMFANG8

Es geht in die nächste Runde! Mit FIFA 19 bringt EA den obligatorischen Ableger in die Wohnzimmer der Fußballfans. Dieses Jahr dürfen sich Spieler auf die lang ersehnte Champions League freuen. Der japanische Hersteller Konami hat die entsprechenden Lizenzen verloren. Wir haben die Fußballsimulation ausgiebig getestet und berichten euch, was euch in FIFA 19 erwartet.

Die Neuerungen

Wir müssen zunächst alle Spieler enttäuschen, die sich auf große Neuerungen gefreut haben. Seit dem der Journey Modus wieder zurück ist wirkt es so, dass sich EA größere Änderungen immer wieder für den nächsten Ableger aufspart. Mit FIFA 19 hat EA das Augenmerk auf Lizenzen gesetzt. Die Champions League und Europa League ist endlich dabei, die 3. Liga und eigentlich alles, was sonst noch im Fußball relevant ist. So wird die Fußballsimulation ordentlich breiter.

Seit FIFA 18 hat die Geschwindigkeit des Gameplays ordentlich abgenommen und ging wieder in die Richtung der Realität. Die Geschwindigkeit der Spieler bzw. des Spielgeschehens wurde soweit angepasst, dass es viel realistischer wirkt. Wer hingegen nahe zum Tor möchte, der muss wirklich dribbeln und sich taktisch vorher überlegen, wie die Verteidigung geknackt werden kann. In FIFA 19 könnt ihr nun erstmals den „Timed-Finishing“ Move benutzen. Dieser funktioniert als eine Art Superschuss und ist jederzeit in den Menüs aktivierbar. Wer zum richtigen Zeitpunkt schießt, lässt damit einen sehr präzisen Schuss in Richtung Torwart los. Eine Treffer Garantie gibt es allerdings nicht.

Das Zweikampfverhalten wurde ebenfalls angepasst. Dieses Mal entscheiden die Spielerattribute über Erfolg. Ein sehr guter Spieler mit starker offensive hat es dementsprechend leichter Gegner auszutricksen als jemand mit weniger Werte. Natürlich sind jetzt auch mehr eure Skills gefragt! Dies wirkt sich insgesamt sehr positiv aus!

Technik

Seit der Umstellung auf die Frostbite Engine ist FIFA technisch einfach klasse. Die Spielpräsentation und die Atmosphäre wurden in FIFA 19 nochmals verbessert. Insgesamt gigantisch, und Frank Buschmann als Sprecher sorgt nach wie vor für die richtige Würze im Spiel!

Fazit

Mit FIFA 19 kamen viele Veränderungen wie die Champions League Lizenz auf uns zu. Der Umfang hätte aber ruhig mehr sein können. Die wirklich großen Neuerungen vermisst man hier. Dennoch glänzt dieses Jahr der Journey Modus wieder von feinsten und auch auf dem Platz hatten wir jede Menge Spaß. Auch dank der wieder verbesserten Atmosphäre und Präsentation bietet FIFA 19 eine Menge Spaß für Fußballbegeisterte.